Finanzieller Ausbildungsbeitrag für diplomierte Berufsbildner

CYP

Finanzieller Ausbildungsbeitrag für diplomierte Berufsbildner

Berufsbildner des Kantons Zürich werden vom kantonalen Berufsbildungsfonds bei der Ausbildung zum diplomierten Berufsbildner mit einem Betrag von CHF 250.00 unterstützt.

Voraussetzungen:

  • Die Arbeitgeberbank ist im Kanton Zürich (Der Arbeitnehmer hat in einem Schreiben zu bestätigen, dass der Berufsbildner im Kanton Zürich tätig ist)
  • Der Berufsbildner hat bei CYP die Module Basic, Advanced und Top erfolgreich absolviert (Upload der Kopien der Modulbestätigungen)
  • Der Berufsbildner hat bei CYP das Diplom „Berufsbildner/in in Lehrbetrieben“ erlangt (Upload der Diplomkopie)
  • Der Rückerstattungsprozess wird durch den Berufsbildner anhand des untenstehenden Formulars selbst initialisiert (Untenstehendes Formular ausfüllen und oben genannte Uploads vornehmen)

Wenn Sie alle Pflichtfelder ausgefüllt und die Uploads vorgenommen haben, können Sie mit dem „Senden“-Button den Antrag direkt an den Berufsbildungsfonds senden. Dieser bearbeitet den Antrag schnellst möglichst. Wir empfehlen Ihnen, bei diesem Berufsbildungsfonds einen Antrag zu stellen. Gleichzeitig entscheidet der Berufsbildungsfonds alleine über jeden einzelnen Antrag, darauf hat CYP keinen Einfluss und kann daher auch keine Garantie für eine mögliche Subventionsauszahlung geben.

Bei allfälligen Fragen dürfen Sie sich gerne an Ruth Köfler wenden (ruth.koefler@mba.zh.ch).

* = obligatorische Felder

Uploads
Kontoangaben